Spenden und Ehrenamt

sankt-josef finanziert seine Leistungen in der Hauptsache über Gelder der öffentlichen Hand. Die stationären Plätze werden über Pflegesätze mit den Jugendämtern abgerechnet. In diesen Pflegesätzen ist alles enthalten, was zur Versorgung und Pflege unserer Bewohner erforderlich ist, jedoch sind sie knapp bemessen.

Unsere Aufgabe ist es, Kinder und Jugendliche, die ihre Lebenssituation grundsätzlich als missglückt erleben, immer wieder zu motivieren, sie zu Aktivitäten herauszufordern, denen sie sich in der Regel eher nicht stellen würden. Außergewöhnliche Aktivitäten können Teilhabe, Selbstvertrauen, Zuversicht und realistische Einschätzung der eigenen Möglichkeiten vermitteln.

Mittel hierfür sind im Entgeltsatz nur ansatzweise vorgesehen. Aus diesem Grund werben wir an dieser Stelle um Ihr finanzielles Engagement, das wir unmittelbar den Betreuten in Form dieser Aktivitäten zukommen lassen.
Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen vor, was wir für unsere Kinder und Jugendlichen besonders wichtig halten.

Ihre Spende können Sie auch einem konkreten Projekt zukommen lassen. Wir informieren Sie gerne über unsere aktuellen Projekte und Bedarfe.

Möchten Sie ein bestimmtes Projekt oder einen bestimmten Bedarf unterstützen, vermerken Sie es bitte unter "Verwendungszweck" auf der Überweisung auf unser

Spendenkonto 

Bank: DKM Darlehnskasse Münster eG

IBAN: DE46 4006 0265 0002 7561 03 

BIC: GENODEM1DKM

Für Spenden ab EUR 20,00 stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Bitte verwenden Sie bei weiterem Interesse das Kontaktformular.